Welches 17 Zoll Notebook kaufen? | Laptops im Test

Ein 17 Zoll Notebook zu kaufen sollte gut vorbereitet sein, denn die Modelle unterscheiden sich deutlich in Punkto Ausstattung, Leistung, Design, Mobilität und Preis. Den idealen Laptop mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis zu finden kann daher nicht leicht sein. Die Frage stellt sich also: Welches 17 Zoll Notebook soll man kaufen?
Bei 17 Zoll Notebook Tests finden Sie Testberichte, News, Vergleiche (Leistung und Preisvergleiche), Ratgeber/Tipps und Notebook-Zubehör.

Laptops im Testbericht | Notebook Tests

Top 17 Zoll Multimedia-Notebooks

HP ProBook 470 G3 P5S03EA

Acer Aspire V 17 Nitro VN7-792G-70JV

HP Envy 17-n105ng
 HP ProBook 470 G3 P5S03EA Acer Aspire VN7-792G-70JV 17 Zoll Notebook HP Envy 17-n105ng 17 Zoll Multimedia Notebook unter 1000 Euro
 i7-6500U (2,6/bis 3,5 GHZ) | Radeon R7 M340 (2 GB VRAM) | 8 GB DDR3L | Full-HD | Windows 10 | 256 GB SSD  i7-6700HQ (2,6/bis 3,5 GHZ) | GTX 960M (2 GB VRAM) | 8 GB DDR4 | Full-HD | Windows 10 | 256 GB SSD + 1000 GB HDD  i7-6500U (2,5/bis 3,1 GHZ) | GTX 940M (2 GB VRAM) | 16 GB DDR3L | Full-HD | Windows 10 |  2000 GB HDD | 4.1 Sound
zum Angebot* zum Angebot* zum Angebot*
zum Testbericht zum Testbericht zum Testbericht

Gaming-Notebooks im Test

OMEN by HP 17-w010ng

 Acer Predator 17 X GX-791-74YL

 Asus ROG GL752VW-T4287T
OMEN by HP 17-w010ng Gaming-Notebook Acer Predator 17 X GX-791-74YL 17 Zoll Gaming-Notebook Asus ROG GL752VW-T4287T 17 Zoll Notebook
 i7-6700HQ (2,6/bis 3,5 GHZ) | GTX 965M (4 GB VRAM) | 16 GB DDR4 | Ultra-HD | Windows 10 | 512 GB SSD | 15h Akku  i7-6820HK (2,7/bis 3,6 GHz) | GTX 980M (8 GB VRAM) | 64 GB DDR4 | Ultra-HD | Windows 10 | 4.1 Sound | 1536 GB SSD + 12000 GB HDD  i7-6700HQ (2,6/bis 3,5 GHZ) | GTX 960M (4 GB VRAM) | 16 GB DDR4 | Full-HD | Windows 10 | 256 GB SSD + 1000 GB HDD
zum Angebot* zum Angebot* zum Angebot*
zum Testbericht zum Testbericht zum Testbericht

Laptops unter 500 Euro

HP Pavilion 17-g148ng

Asus F751YI-TY053T

 HP 17-y021ng
HP Pavilion 17-g148ng 17 Zoll Notebook  Asus F751YI-TY053T HP 17-y021ng
 Pentium N3700 (1,6/bis 2,4 GHz) | 8 GB RAM | HD+ | Windows 10 | 256 GB SSD | DVD Brenner  AMD E1 7010 (1,5 GHz) | Radeon R5 M20 (2 GB) | 4 GB RAM | 1000 GB HDD | HD+ | Windows 10  AMD A8-7410 (2,2/bis 2,5 GHz | Radeon R7 M440 (2 GB) | 8 GB RAM | 1000 GB SSHD | HD+ | Windows 10
zum Angebot* zum Angebot* zum Angebot*
zum Testbericht zum Testbericht zum Testbericht

 

Auch die Einsatzmöglichkeiten eines 17 Zoll Notebook unterscheiden sich: Einsteiger, Allrounder, Multimedia und Gaming.

Hier die 17 Zoll Notebook Modelle

17 Zoll Einsteiger-Notebook

17 Zoll Notebooks Test

Für ein geringeres Budget bekommt man ein 17 Zoll Notebook für normale Tätigkeiten und Office-Anwendungen. Für kleinere Computerspiele mit geringerem Leistungsbedarf und natürlich auch Onlineanwendungen optimal. Als klassische Workstation gut nutzbar und verbraucht auch weniger Strom als andere Modellklassen. Auch das Gewicht ist niedriger bei diesen Notebooks, die zu einem günstigen Preis zu haben sind. Einige Laptops dieser Klasse fallen auch in die Preiskategorie von unter 500 Euro.

Für die Einsteiger-Notebooks bitte hier

 

17 Zoll Allrounder-Notebook

17 Zoll Allrounder-Notebook
Der Allrounder führt ein Leben zwischen einem sehr guten Einsteiger und einem Multimedia 17 Zoll Laptop. Für einen Einsteiger ist einfach die Leistung und die Auswahl an Komponenten zu gut, als dass man es in dieser Kategorie zuordnen könnte. Man findet hier genug Performance für normale Multimedia-Anwendungen und zudem weisen diese Notebooks zumeist auch anspruchsvollere Entertainmentqualitäten auf.

Eine Auswahl der Allrounder-Notebooks hier

 

17 Zoll Multimedia-Notebook

17 Zoll Multimedia-Notebook

 

Full-HD-Display und auch ein Blu-ray Laufwerk sind bei diesen Modellen meist die Norm. Auch eine hohe Performance muss hier gegeben sein, damit ein Gerät auch für den Multimediabereich geeignet ist. Für komplexe Aufgaben und die meisten Computerspiele sind die Multimedia-Notebooks sehr gut geeignet. Mit diesen 17 Zoll Notebooks wird mit top Display und Sound das ideale Entertainment geliefert.

Hier zu den Multimedia-Notebooks im Test

 

 

17 Zoll Gaming-Notebook

17 Zoll Gaming-Notebook
Gamer begeistern durch Technik und Performance. Durch den Einbau von High-End Komponenten sind diese 17 Zoll Notebooks auch für moderne und anspruchsvolle Spiele geeignet.
Hinzu kommt das Design und die Ausrichtung – die Tastatur ist „Spielerfreundlich“ und auch für lange Spielsessions geeignet. Dazu sind die Lüftungsschächte größer als bei anderen Modellen, damit das Gerät auch durchgehend gekühlt wird und die Leistung beibehalten werden kann.
Neben der starken Leistung, sind diese Notebooks mit hochwertigen Komponenten bestückt. Wie auch in die Multimedia-Klasse finden wir bei diesen Notebooks einen hohen Unterhaltungsfaktor, denn in den Geräten gibt es hochauflösende Bildschirme, einen guten Sound und ein optisches Laufwerk.
Erfahrungsgemäß sind Gaming-Laptops mit einem 17 Zoll Display vergleichweise schwer gebaut, was an den High-End Komponenten liegt. Es handelt sich nicht um ein Notebook für den täglichen Transport zur Uni oder zur Arbeit, weil das Gewicht und die Maße nicht optimal für unterwegs sind. Ein Gaming-Notebook sollte eher als portabler Desktop-Ersatz betrachtet werden.
Im Gegensatz zu einem großen Tower-PC, ist ein solch kompakter Rechner aber viel Platzsparender und flexibler.
Neue Modelle werden auch leichter gebaut und wiegen trotz vielen Extras nur 3 Kilogramm.
Die neue Generation der Gamer ist auch für moderne Spiele und den VR-Bereich gedacht.

Die Gaming-Notebooks im Test gibt es hier

High-End Gaming Notebooks

Acer Predator 17 G9-792-74T6

 

MSI 001815-SKU1

 

XMG U717-wcp

Acer Predator 17 Zoll Gaming-Notebook MSI 17 Zoll Notebook Schenker 17 Zoll Gaming Notebook
i7-6700HQ (2,6/bis 3,5 GHZ) | NVIDIA GeForce GTX 980M (8 GB VRAM) | 64 GB DDR4 | Ultra-HD | Windows 10 | 512 GB SSD + 2000 GB HDD i7-6920HQ (4/bis 4,2 GHZ) | 2x GTX 1080 (2x 8 GB VRAM) | 64 GB DDR4 | Full-HD | Windows 10 | 512 GB SSD + 1000 GB HDD i7-6700K (4/bis 4,2 GHZ) | GTX 1080 (8 GB VRAM) | 16 GB DDR4 | Full-HD | Windows 10 | 256 GB SSD + 1000 GB HDD
zum Angebot* zum Angebot* zum Angebot*

 

Jedes Notebook wird im Test bzw. Testbericht nach den Kriterien untersucht, die die Kaufentscheidung erleichtern können. Ebenfalls finden Sie alle technischen und produktspezifischen Details, um die Modelle auch genau vergleichen zu können.

17 Zoll Notebooks im Test

Kritikpunkte für den Test sind die Leistung, das Design, die Mobilität und das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Leistung/Performance

Alles was die Performance eines 17 Zoll Laptops ausmacht – Prozessor, Grafikkarte, Arbeitsspeicher und Festplatte. Handelt es sich um einen Zwei-Kern oder Vier-Kern Prozessor und hat es einen zusätzlichen Turbo-Boost. Wichtig für die Leistug eines Notebooks ist auch die dedizierte Grafikkarte und die Schnelligkeit des Arbeitsspeicher, beispielsweise mit DDR3- oder DDR4-Technologie. Bei den Festplatten unterscheiden wir grundsätzlich bei diesem portablen Rechners unter drei Modellen: HDD, SSHD und SSD. Bei Notebooks für Spiele und Multimedia-Anwendungen gibt es zumeist eine Kombination eine HDD mit einer SSD-Festplatte.
Der Trend bei den Festplatten geht in Richtung SSD bzw. M.2 SSD, um schnelle Datenübertragungen zu gewährleisten.

  • Prozessor: Das Herz eines jeden Notebooks ist der Prozessor. Hier sind die beiden Hersteller Intel und AMD die bekanntesten Hersteller.
    Die meisten 17 Zoll Notebooks im Test haben ein CPU von Intel, nur wenige Geräte haben ein AMD-Modelle zu Antrieb.
    Es gibt Prozessoren mit zwei und auch vier Kernen, die einen portablen Computer mit einer Taktung versorgen.
    Für Multimedianotebooks und Gamer sind Intel Core Prozessoren verbaut, zumeist i5 oder i7 Modelle.
    Integriert ist auch der Grafikchip für einfache Anwendungen von Windows und Aufgaben im 2D-Bereich. Die neuen CPUs der Broadwell und gerade aus der Skylake-Reihe von Intel sind aber auch für aufwendigere Darstellungen geeignet.
  • Grafikkarte: Die Grafikeinheiten sind bei Laptops für mehr Power bei der Darstellung von Inhalten verantwortlich. Eine dedizierte Grafikkarte mit einem hohen Videospeicher ist für eine flüssige Ausgabe von Grafiken notwendig. Für Bild- und Videobearbeitung, wie auch moderne Computerspiele ist eine GPU notwendig.
    Bei 17 Zoll Gaming-Notebooks sind Videospeicher von 3 GB bis 8 GB VRAM die Regel, bei günstigeren Modellen gibt es auch „nur“ 2 GB an Videospeicher.
    Neben dem Speicher einer Grafikkarte ist beim Test auch die Taktfrequenz der GPU wichtig, dazu noch die Anzahl der Transistoren und Pipelines.
    Zur Kühlung von High-End Laptops werden zumeist separate Lüfter für den Prozessor und die Grafikkarte eingebaut. Nur so kann eine konstante Leistungsbereitschaft garantiert werden, ohne ein Überhitzung des Systems zu riskieren.
  • Arbeitsspeicher:

Ausstattung

Ob HD, HD+ oder auch Full-HD Display, mit IPS Technologie oder ohne. Welche Qualität hat der Sound, ist gar ein Subwoofer eingebaut. Ebenfalls wird sich das optische Laufwerk angeschaut: normales DVD-Laufwerk, DVD-Brenner und Blu-ray. Der Trend bei den 17 Zoll Display geht auch verstärkt in Richtung 4K bzw. QHD+. So erhält man ein noch schärferes Bild mit mehr Details.
Ebenfalls schauen wir uns andere Komponenten an, wie etwa das Betriebssystem, die Webcam und beispielsweise auch den Fingerabdrucksensor eines Notebooks.
Bei modernen Laptop ist ein Trend zu hochauflösenden Display beobachten, gepaart mit einem aufwendigeren Audiosystem.

  • Display: Ein 17 Zoll Display ist groß genug, um Grafiken detailreich darzustellen. Hiermit ist ein Notebook dieser Größe ein sinnvoller Desktop-Ersatz für unterwegs. Bilder, Dokumente und Videos können gut angezeigt werden, was den Unterhaltungsfaktor erhöht.
    Moderne 17 Zoll Latops habe eine Pixeldichte von bis zu 3840×2160 Bildpunkten. Diese Ultra-HD Bildschirm in 4K-Qualität erzeugen ein scharfes Bild.
    Natürlich sind im Notebook-Test nicht nur die Auflösungswerte wichtig sondern auch das verbaute Panel.
    Günstigere Rechner haben ein TN-Display, andere Notebook in höheren Preiskategorien vertrauen der IPS-Technologie (In-Plane-Switching).
    Es ist für unterwegs auch wichtig, ob die Displayoberfläche des 17 Zoll Bildschirm verspiegelt ist oder nicht. Pluspunkte gibt es hier für eine matte Oberfläche, was Reflexionen bei schlechten Lichtverhältnissen verhindern kann.
  • Webcam: Zumeist hat dieser Bestandteil keine Auswirkung auf die Testergebnisse eines Notebooks. Der Standard ist aktuell eine HD-Auflösung mit Mikrofon, was für Videotelefonie ausreichend ist. Aber es werden auch Geräte angeboten, die eine Full-HD Auflösung haben und teilweise auch mit einer 3D-Funktion hat. Diese Intel RealSense Technik ermöglicht die Bedienung des 17 Zoll Notebooks mit per Gesten und man kann auch Scans 3D-Modelle erstellen.
  • Audio/Soundsystem: Normal in einem Notebook ist ein Stereo-Soundsystem mit zwei Lautsprechern. Hersteller vertrauen beim Klang auch auf Premiumhersteller. So nutzen Asus und HP beispielsweise Konfigurationen von Bang&Olufsen. Multimedia-Laptops und Gaming-Notebooks nutzen auch einen Subwoofer und sind manchmal auch mit vier Lautsprechern versehen. Ein 2.1 Sound oder sogar ein Sound in 4.1 Qualität verteilen den Klang besser im Raum, was für ein optimales Entertainment-Erlebnis sorgt.

Design

Hier geht es um die Verarbeitung und Materialauswahl. Wurde ein Aluminiumgehäuse verwendet oder Plastik. Welche Funktionen bringen Tastatur und Touchpad. Ist das Äußere stimmig und sind alle Elemente gut erreichbar? Auch werden die Anschlussmöglichkeiten aufgezählt. Aktuelle Modelle verfügen über einen HDMI-Port, USB 3.0 Schnittstellen und moderne Notebook besitzen auch die schnelle USB 3.1 Schnittstelle.

Mobilität

Für ein Laptop sehr wichtig – was wiegt es und wie lange hält der Akku? Natürlich kann man bei einem High-End 17 Zoll Notebook kein Fliegengewicht erwarten und in einen Briefumschlag passt es auch nicht. Trotzdem sollte das Gewicht in Relation zu Leistung und Ausstattung stehen. Das zweite Merkmal ist die Akku-Laufzeit. Wie sind die Laufzeiten bei normaler bzw. starker Belastung?
Neben der Akkuleistung sind natürlich noch andere Faktoren in dieser Kategorie von Bedeutung: der WLAN-Standard, Bluetooth und Wireless Display.

Preis/Leistungsverhältnis

Hier werden alle Features berücksichtigt und mit dem aktuellen Preis in Relation gestellt. Was bekomme ich für mein Geld?

Die Kriterien werden hier berücksichtigt und sollen Ihnen helfen, Ihre Kaufentscheidung zu erleichtern.

 

Um ein 17 Zoll Notebook nach verschiedenen Kategorie einzuteilen kann man nach dem Preis gehen oder die Hardware-Komponenten unterscheiden. So findet man Geräte unter 500 Euro bis hin zu High-End Gaming-Notebooks und Multimediacentern.
Auch nach Hardware wird noch einmal unterteilt: Laptops mit SSD Festplatte oder Blu-ray: auch hier kann man sein Modell finden.

Es kommen regelmäßig bis täglich neue Tests und Berichte rein, sowie Ratgeber und die häufigsten Fragen. Welche Vorteile hat eine SSD-Festplatte oder was genau versteht man unter einem Gaming-Notebook?

 

Nun ist ein 17 Zoll Notebook für einige auch aufgrund seiner Größe und der erhältlichen Leistung ein Desktopersatz. Gründe für die Wahl eines 17 Zoll Laptop:

  • Die Komponenten sind hochwertig: Die Laptops, vor allem Multimedia und Gaming-Notebooks sind mit Full-HD Display, starker CPU (i7-Core), leistungsstarker Grafikkarte, SSD-Festplatte und genug RAM ausgestattet. Dazu haben einige Modelle Blu-ray und einen 2.1 Sound mit extra Subwoofer, was das Entertainment und Filmerlebnis enorm steigert.
  • Das 17 Zoll Display ist perfekt für alle Anwendung und macht einen zusätzlichen Monitor überflüssig
  • Die Anzahl der Anschlüsse: USB 3.1, USB 3.0, USB 2.0, HDMI bzw. HDMI 2.0, Thunderbolt, Bluetooth und SD-Cardreader.
  • Kompakt und mobil: Man braucht nur einen Stromanschluss und mit der richtige Notebooktasche ist das Notebook super mobil.

 

Im Bereich „Blog“ findet man die aktuellen Artikel, die neu bei 17 Zoll Notebooks Test sind.
Im Bereich Notebook Zubehör ist alles, was man an externen Geräten für ein 17 Zoll Laptop noch brauchen kann: externe Laufwerke, Festplatten, Taschen, Rucksäcke und vieles mehr.