HP Envy 17-n106ng

12912

HP Envy 17-n106ng Skylake Notebook

  • Prozessor: Intel®Core TM i7-6700HQ (2,6 GHz/bis 3,5 GHz)
  • Grafikkarte: nVIDIA® Geforce® GTX 950M (4 GB )
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR3L RAM
  • Festplatte: 128 GB SSD + 1000 GB HDD
  • Display: 43,9 cm (17.3’’), Full-HD (1920×1080)

zum Anbieter*

Testbericht zum HP Envy 17-n106ng

Dieser neue Windows 10 Rechner hört auf den Namen HP Envy 17-n106ng und ist mit der neusten Prozessorgeneration aus der Skylake-Reihe von Intel ausgestattet. Der i7-6700HQ kommt auf eine Taktfrequenz von bis zu 3,6 GHz, dazu gibt es ein 4 GB GTX 950M von NIVIDA und einen Arbeitsspeicher mit 16 GB DDR3L RAM. Eine schnelle SSD mit 128 GB und eine große HDD, die eine Kapazität von 1000 GB vorweist, bilden den Festplattenspeicher dieses Multimedia-Notebooks. An Bord ist ein mattes Full HD Display, ein 4.1 Audiosystem und der DVD-Brenner. Mehr zu diesem 17 Zoll Laptop aus dem Hause HP hier im Test.

Leistung

HP Envy 17-n106ng 17 Zoll Notebook
Die Basis des i7-6700HQ von Intel ist die Skylake-Architektur, die aus der sechsten Generation des Herstellers stammt und dem HP Envy 17-n106ng mit seinen 4-Kernen eine sehr gute Leistung liefert. Der Core-i7 des Notebooks hat einen Level 3 Cache von 6 MB und in seiner Grundfrequenz wird eine Taktung von 2,6 GHz geboten. Weiterhin können bis zu 3,5 GHz durch den TurboBoost Modus erreicht werden und dank der Hyper-Threading-Technik werden durch den Skylake Quad-Core gleichzeitig 8 Threads bearbeitet. Die CPU ist mit der 14 nm Herstellungstechnologie verbaut und der maximale Stromverbrauch wird mit 45 Watt angegeben.
Neben der GeForce als Hauptgrafikkarte, ist in dem Prozessor des HP Envy 17-n106ng ein Grafikchip mit dem Namen HD Graphics 530 integriert, der auch aus der neuen Skylake-Reihe von Intel stammt. Meist für leicht 2D-Aufgaben oder Windows-Anwendungen genutzt, bietet die GPU einen geteilten Videospeicher von 1,7 GB. Darüber hinaus wird DirectX-12, Wireless Display und OpenGL 4.4 unterstützt. Die Taktung geht von 350 MHz bis 1,05 GHz und für den HDMI-Port des 17 Zoll Multimedia-Notebooks kann eine 4K-Auflösung (4096×2304) bereitgestellt werden, wobei bis zu drei Monitore an das HP Envy 17 angeschlossen werden können.
Ein anderes Multimedia mit dem i7-6700HQ findet man beim Acer Aspire Nitro VN7-792G-7788, welcher leistungstechnisch aber nicht mit diesem Notebook hier im Test herankommt.

Mehr Grafikleistung gibt es mit der dedizierten NVIDIA GeForce GTX 950M, welche einen Videospeicher von 4 GB mitbringt und bis 1124 MHz in der Grafikfrequenz mit Boost-Modus erreicht.

Auch genug Performance gibt es mit dem Arbeitsspeicher von 16 GB DDR3L RAM und 1600 MHz in seiner Taktung.

Ein Hybridsystem bestehend aus einem Flash-Speicher und einer mechanischen Platte formen für das HP Envy 17-n106ng den Festplattenspeicher. Die SSD gibt 128 GB und die HDD hat nochmals ein Platzangebot von 1000 GB, zudem beträgt die Geschwindigkeit hier 5400 Umdrehungen die Minute.
zum Anbieter*

Ausstattung

Um die starke Grafik der GTX 950M auch ordentlich darstellen zu können, hat das 17 Zoll Notebook von Hewlett-Packard ein hochauflösendes Full-HD Display mit 1920 x 1080 Bildpunkten und einem 16:9 Widescreen. Zusammen mit der LED-Hintergrundbeleuchtung und der matten Bildschirmoberfläche ist das Arbeiten mit dem HP Envy 17-n106ng auch bei ungünstigeren Lichtverhältnissen durchaus uneingeschränkt möglich, da dadurch Reflexionen und Blendungen vermieden bzw. reduziert werden.
Mit dabei ist ein 720p Webcam in HD-Qualität.

Relativ neu bei HP ist die Kooperation mit dem Premium-Hersteller Bang & Olufsen für die Soundkonfiguration der Notebooks. Bei diesem portablen Rechner gibt es 4 Lautsprecher und einen integrierten Subwoofer für einen guten 4.1 Sound. Ein vergleichbares Gerät mit 4.1 Sound ist das MSI GS70-2QE8H11, welches auch noch flacher gebaut ist, aber dafür nicht über eine neue Skylake-CPU verfügt.

Ein DVD-Brenner ist hier beim HP Envy 17-n106ng als optisches Laufwerk verbaut. Als alternatives Gerät mit Blu-ray Laufwerk kann man sich auch den Aspire VN7-791G-73D1 von Acer anschauen.

Windows 10 Home (64-Bit) wurde für dieses 17 Zoll Multimedia-Notebook als Betriebssystem installiert.
HP Envy 17-n106ng Multimedia

Design

Von außen erscheint das Notebook in einem hellen Silber, mit dem HP-Logo mittig auf dem Deckel. Im aufgeklappten Zustand beeindruckt die Optik durch die gräulicher Färbung mit einem gebürstetem Metalldesign. Durchaus ansprechend sind die silbernen Tasten der Tastatur, die eine Hintergrundbeleuchtung vorweist und auch einen Ziffernblock mitbringt.
Darunter befindet sich der für HP-Notebooks typische Fingerabdrucksensor, der ein schnelles und sicheres Login ermöglicht bzw. als Passwortersatz dient.
Zwischen der eingerahmten Tastatur und dem ebenfalls silberen Bildschirmscharnier ist das Audiosystem von Bang & Olufsen zu finden.

Für ein 17 Zoll Notebook ist dieser portable Rechner von HP mit seinen 29 mm durchaus flach gebaut und das Gehäuse spitzt sich nach vorne hin auch noch weiter zusammen.

Links am Rand des HP Envy 17-n106ng ist das Kensington-Lock, zwei USB 3.0 Schnittstellen, der kombinierte Audioanschluss und der DVD-Brenner.

Am Seitenrand rechts finden wir den Stromanschluss, den Netzwerkanschluss (RJ45), HDMI-POrt, zwei weitere USB 3.0 Schnittstellen und den SD-Kartenslot.

Mobilität

Bis zu vier Stunden schafft der 6 Zellen Akku, was bei der Zusammenstellung der Hardware ein akzeptabler Wert ist.

Eine schnelle Internetverbindung ohne Kabel gibt es durch den 802.11 ac WLAN-Standard, ebenfalls werden Bluetooth 4.0 und Wireless Display unterstützt.

Der portable HP-Rechner wiegt 2,8 kg, was für ein 17 Zoll Notebook der Multimedia-Klasse ein überdurchnittlicher guter Wert ist und zudem hat der Laptop eine Bauhöhe von 29 mm.

 

Fazit

Das Design und die Leistung sind beim HP Envy 17-n106ng wirklich auf einem hohen Niveau. Abgerundet wird alles noch mit den Entertainmentqualität durch das Full-HD Display mit IPS und dem 4.1 Sound. Einzig die Akkuleistung ist nur durchschnittlich, aber in Relation zur Leistung ein normaler Wert. Für den Preis bekommt man ein optisch sehr reizvolles 17 Zoll Multimedia-Notebooks, das auch für moderne Spieletitel geeignet ist. Moderne Technik mit einem Gewicht von 2,8 kg, auch das findet man selten, was insgesamt auch für ein gutes Preis/Leistungsverhältnis bei diesem Laptop hier im Test spricht.

zum Anbieter*

Technische Daten des HP Envy 17-n106ng

Spezifikation des HP Envy 17-n106ng

  • Prozessor: Intel®Core TM i7-6700HQ (2,6 GHz/bis 3,5 GHz), 6 MB Cache
  • Grafikchip: nVIDIA® Geforce® GTX 950M (4 GB )
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR3L RAM, 1600 MHz
  • Festplattenspeicher: 128 GB SSD + 1000 GB HDD (5400 U/min)

Ausstattung des HP Envy 17-n106ng

  • Optisches Laufwerk: DVD-Brenner
  • Display: 43,9 cm (17.3’’), Full-HD (1920×1080), matt
  • Audio: 4.1 Sound, Bang&Olufsen®
  • Akku: 6 Zellen Li-Ionen, ca 4 Stunden
  • Betriebssystem: Windows 10 Home (64-Bit)
  • Webcam: HD Webcam, 720p
  • Fingerabdrucksensor

Anschlüsse des HP Envy 17-n106ng

  • HDMI®
  • DisplayPort
  • Audio-Anschlüsse: 1x-Kopfhörer/1x Mikrofon
  • USB: 4 x USB 3.0
  • Card Reader: SD Card-Reader
  • WLAN: 802.11 ac/a/b/g/n
  • Bluetooth 4.0
  • Wireless Display
  • LAN: 10/100/1000 Mbit/s

Maße/Gewicht/Farbe des HP Envy 17-n106ng

  • Maße: 415 x 281 x 29 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 2,8 kg
  • Farbe: silber
  • Material: Aluminium

HP Envy 17-n106ng

HP Envy 17-n106ng
8.5

Leistung

8.5 /10

Ausstattung

8.5 /10

Design

8.6 /10

Mobilität

8.4 /10

Preis/Leistung

8.5 /10

Pros

  • relativ flach und leicht
  • gute Leistung
  • ansprechendes Design