Das Acer Predator 17 Hands-on im Video

1605


In diesem Video von „allroundpc“ wird das Predator 17 Gaming-Notebook von Acer vorgestellt. Der Laptop wird von außen präsentiert und auch einige Eigenschaften werden hier in diesem Video erläutert.

Acer hat mir seiner Predator-Reihe ein starkes Gerät auf den Markt gebracht, das mit der Konkurrenz von Asus ROG-Gaming, MSI oder auch Schenker mithalten kann.

Die Modellreihe ist mit den neuen Skylake-Prozessoren ausgestattet, so auch das Acer Predator 17 G9-791-70JR.
Dieses 17 Zoll Notebook hat einen starken Intel Core i7-6700HQ mit einer Taktung zwischen 2,6 GHz und 3,5 GHz im Boost-Modus, ebenso können 8 Threads zur gleichen Zeit bearbeitet werden.
An Bord sind bei dem Gamer auch eine GeForce GTX 980M mit 4 GB an dediziertem Videospeicher, welche neben dem integrierten Skylake-Grafikchip von Intel als Hauptgrafikkarte fungiert und auch moderne Spiele bewältigen kann.
Mehr Multitasking gibt es durch den 16 GB RAM Arbeitsspeicher mit DDR4-Technologie und 2133 MHZ an Taktung.
Eine 256 GB große SSD sorgt nicht nur für Speicherkapazität, sondern bietet auch eine schnelle Bootzeit des vorinstallierten Betriebssystems (Windows 10 Home).

Natürlich ist das Display bei einer entsprechenden Performance ebenfalls hochwertig verarbeitet und hat neben einer Full-HD Auflösung (1920×1080) auch die IPS-Technologie mit an Bord.
Beim Spielen wird man durch die matte Oberfläche nicht geblendet und auch eine HD-Webcam ist selbstverständlich im 17 Zoll Laptop von Acer mit dabei.

Einen Surround-Sound erhalten wir durch die 4.1 Audiokonfiguration. Hier gibt es 4 verteilte Lautsprecher und auch einen Subwoofer auf der Unterseite dieses Notebooks.

Einige Hersteller, wie teilweise MSI oder auch Lenovo, verzichten auf den Einbau eines optischen Laufwerks. Gründe dafür sind Gewichts- und Platzeinsparungen, aber auch weil ein solches Laufwerk nicht mehr von allen Nutzern verwendet wird. Das Predator liefert aber einen Blu-ray Brenner, daher kann man auf diesem Gerät auch Filme in einer hochwertigen Auflösung genießen.

Wie im Video gezeigt wird, ist die Optik etwas aufgefrischt worden, so hat das Predator 17 Notebook die RGB-Tastatur mit programmierbarer Hintergrundbeleuchtung, wie man sie ja auch beispielsweise von MSI kennt. Auf diese Weise sollte das richte Gaming-Gefühl hochkommen und auch das Design macht wirklich etwas her.