Acer Predator 17 G9-792-707R

6320

Acer Predator 17 G9-792-707R 17 Zoll Gaming-Notebook

  • Prozessor: Intel®CoreTM i7-6700HQ (2,6 GHz/bis 3,5 GHz)
  • Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 970M (6 GB)
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 RAM
  • Festplatte: 256 GB SSD + 1000 GB HDD
  • Display: 43,9 cm (17.3’’), Full-HD (1920×1080), IPS

zum Anbieter*

 

Testbericht zum Acer Predator 17 G9-792-707R

Einen leistungsstarken Rechner für unterwegs bekommen wir beim Acer Predator 17 G9-792-707R mit einem Intel Core i7-6700HQ als Prozessor, der bis zu 3,5 GHz in der Grundtaktung aufweist. Eine höhe Performance kann man auch von der GTX 970M (6 GB VRAM) und dem 16 GB DDR4 RAM großen Arbeitsspeicher erwarten. Der Festplattenspeicher besteht aus einer SSD mit 256 GB und einer HDD-Festplatte, die 2000 GB mitbringt.
Dieses 17 Zoll Gaming-Notebook hier im Test hat ein Full-HD Display inklusive IPS-Technologie, ein 4.1 Audiosystem und auch verbaut im Windows 10 Laptop von Acer ist ein SuperMulti DVD-Brenner.


Auf Englisch ist dieses Review-Video von „GadgetJM“, das alle Features dieses Laptops aufzeigt.

Leistung beim Gaming-Notbook

Acer Predator 17 G9-792-707R 17 Zoll Gaming-Laptop
Für den Antrieb sorgen die vier Kerne des Intel Core i7-6700HQ aus der sechsten Generation mit der neuen Skylake-Architektur. Dieses Quad-Core des Acer Predator 17 G9-792-707R kommt bereits in der Grundtaktfrequenz auf einen Wert von 2,6 GHz und beschleunigt im TurboBoost Modus auf bis zu 3,5 GHz. Die Skylake-CPU des 17 Zoll Notebooks bietet einen Level 3 Cache von 6 MB und dank der Hyper-Threading-Technik können gleichzeitig acht Threads bearbeitet werden.
Mit an Bord bei dem Intel Prozessor ist der HD Graphics 530, ein integrierter Grafikchip, welcher ebenfalls auf der Skylake-Bauweise von Intel basiert. Hier ergibt sich für den Gamer eine Grafiktaktung im Bereich von 350 MHz bis 1,05 GHz in der dynamischen Grafikfrequenz. Der geteilte Videospeicher hat eine maximale Höhe von 1,7 GB und durch diesen Grafikprozessor können bis zu drei Bildschirm mit diesem 17 Zoll Laptop verbunden werden. Bis zu 4096×2304 Pixel beträgt die mögliche Auflösung für den HDMI-Port dieses Gaming-Notebooks und auch eine 4K-Auflösung bei 60 HZ ist möglich. Unterstützt werden: DirectX 12, Wireless Display und OpenGL 4.4.

Dem Acer Predator 17 G9-792-707R  steht als Hauptgrafikkarte eine NVIDIA GeForce GTX 970M zur Verfügung. Diese GPU ist durch den hohen Videospeicher von 6 GB GDDR5 besonders gut für aufwendigere Aufgaben und Spiele geeignet. Auf der Maxwell-Bauweise basiert diese GPU, die eine Taktung von bis zu 1038 MHz im Boost aufweist.
Unterstützt werden für diesen Gaming-Laptop Optimus, PhysXm CUDA und der GPU Boost 2.0.

Das Zusammenspiel aus der Core-i7 CPU und der GTX 970M wird durch den starken Arbeitsspeicher aufrechterhalten. Dieser bringt beim 17 Zoll Notebook 16 GB RAM, der aus zwei 8 GB Modulen zusammengesetzt ist und auf bis zu 64 GB RAM erweitert werden kann. Hier steht die DDR4-Technologie zur Verfügung, mit einer Taktung von 2133 MHz. Es stehen vier Steckplätze bereit.

Im Acer Predator 17 G9-792-707R ist eine SSD-Festplatte mit 256 GB verbaut und außerdem werden satte 2000 GB durch die HDD angeboten. Somit ergibt sich aus diesem Hybrid-Speicher eine Gesamtspeicherkapazität von 2256 GB, wobei die HDD-Festplatte eine Geschwindigkeit von 5.400 Umdrehungen die Minute erreicht.
zum Anbieter*

Ausstattung des Predator 17 G9-792-707R

Für die Bildwiedergabe hat das Notebook einen 17 Zoll Full-HD Bildschirm mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten und einem Widescreen-Format von 16:9.
Neben der scharfen Auflösung hat das Gaming-Notebook auch noch ein IPS-Panel für weite Betrachtungswinkel und eine realistische Bildqualität. Nicht nur für Spiele oder Multimediaanwendungen ist diese Qualität von Vorteil, sondern beispielsweise auch beim Online-Shopping, um die Produktbilder besser darzustellen. Die Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung hat eine matte Oberfläche, wodurch es zu weniger Spiegelungen und Reflexionen bei Sonneneinstrahlung. Ein alternatives Notebook für den Gaming- und Multimedia-Bereich ist das Acer Aspire VN7-792G-726L mit einer 4K-Auflösung
Eingebaut ist im Rahmen zudem auch noch eine HD-Webcam mit Mikrofon.

Es gibt für eine hochwertige Akustik eine 4.1 Soundkonfiguration mit vier Lautsprecher und einem internen Subwoofer. Optimiert wird der Klang durch Dolby Digital Plus Home Theater.

Das optische Laufwerk beim Acer Predator 17 G9-792-707R ist ein SuperMulti DVD-Brenner. Einen Blu-ray Brenner finden wir beim Acer Predator 17 G9-791-70JR, einem Gamer aus der gleichen Baureihe, allerdings mit einer schwächeren Grafikkarte.

Vorinstalliert ist Windows 10 Home mit 64-Bit als Betriebssystem.
Acer Predator 17 G9-792-707R 17 Zoll Gaming-Laptop

Design

Das Gehäuse des Spielenotebooks ist schwarz mit einzelnen Elementen in Rot, wie beispielsweise um die Lüftungsschlitze an der Rückseite. An der Abdeckung prangert das Predator-Logo mit Schriftzug.
Auf der Innenseite liegt oben der Power-Button, darunter liegt die leicht abgesenkte Tastatur mit den hervorgehobenen Spieltasten (WASD & Pfeiltasten).
Die Tastatur hat eine Hintergrundbeleuchtung und links am Rand sind Zusatztasten.

Wir finden links den Stromanschluss dieses 17 Zoll Gaming-Notebooks, des Weiteren liegen hier zwei USB 3.0 Schnittstellen, die vergoldeten Anschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer, ein SD-Kartenlaufwerk und den SuperMulti DVD-Brenner.
Rechts liegt das Kensington-Lock, ein Display-Port, der HDMI-Port, zwei weitere USB 3.0 Schnittstellen und die USB 3.1 Schnittstelle.

Mobilität

Mit dem fest verbauten 8 Zellen Li-Ion Akku (6000 mAh) kann laut Acer eine maximale Laufzeit von bis zu 7 Stunden erreicht werden. Lastet man diesen 17 Zoll Laptop voll aus, wird die Akkulaufzeit aber natürlich entsprechend beeinflusst und fällt niedriger aus.

Auf die Waage bringt das Acer Predator 17 G9-792-707R ca. 4,2 kg und die Bauhöhe liegt bei 39,7 mm.

Das Notebook verfügt über einen 802.11 ac WLAN-Anschluss, Bluetooth 4.1 und Wireless Display.

Fazit:

Das Predator-Modell ist ein guter Gamer mit einem hochwertigen Display und optimaler Hardware für aktuelle Spieletitel. Etwas umständiglich kann die hohe Bauhöhe und das Gewicht sein, was aber bei Notebooks dieser Kategorie nicht unüblich ist. Die Höhe von knapp 4 cm kann bei längeren Spielsessions auch den Komfort beeinflussen. Hier kann man auf eine externe Tastatur zurückgreifen. Ansonsten ist das Gerät gut verarbeitet und beeindruckt auch durch sein 4.1 Soundsystem. Bei der HDD-Festplatte kann man noch anmerken, dass eine höhere Geschwindigkeit in der Umdrehung (7200 U/min) ein Vorteil wäre.
Zwar ist die maximale Akkulaufziet von 7 Stunden nur bei einer minimalen Auslastung erreichbar, für ein Gaming-Notebook ist dies aber ein überdurchschnittlicher Wert.
zum Anbieter*

Technische Daten des Acer Predator 17 G9-792-707R

Spezifikation des Acer Predator 17 G9-792-707R

  • Prozessor: Intel®CoreTM i7-6700HQ (2,6 GHz/bis 3,5 GHz), 6 MB Cache, 4 Kerne
  • Grafikchip: NVIDIA® GeForce® GTX 970M (6 GB GDDR5)
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4 RAM, 2133 MHz, (2x 8 GB)
  • Festplattenspeicher: 256 GB SSD + 1000 GB HDD (5400 U/min)

Ausstattung des Acer Predator 17 G9-792-707R

  • Optisches Laufwerk: SuperMulti DVD-Brenner
  • Display: 43,9 cm (17.3’’), Full-HD (1920×1080), matt, IPS
  • Audio: 4.1 Sound, Dolby® Digital Plus Home Theater®
  • Akku: 8 Zellen Li-Ionen, 7 Stunden
  • Betriebssystem: Windows 10 Home (64-Bit)
  • Webcam: HD Webcam, 1.3 MP, 30 fps

Anschlüsse des Acer Predator 17 G9-792-707R

  • HDMI®
  • DisplayPort
  • Audio-Anschlüsse: 1x Kopfhörer/1x Mikrofon
  • 1x USB 3.1, 4 x USB 3.0
  • Card Reader: SD Card-Reader
  • WLAN: 802.11 ac/a/b/g/n
  • Bluetooth 4.1
  • Wireless Display
  • LAN: 10/100/1000 Mbit/s

Maße/Gewicht/Farbe des Acer Predator 17 G9-792-707R

  • Maße: 423 x 321,5 x 39,7 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 4,2 kg
  • Farbe: schwarz

Acer Predator 17 G9-792-707R

8.5

Leistung

8.7/10

Ausstattung

8.6/10

Design

8.5/10

Mobilität

8.3/10

Preis/Leistung

8.4/10

Pros

  • guter Akku für einen Gamer
  • starke Grafik
  • viele Anschlussmöglichkeiten
  • 4.1 Sound

Cons

  • über 4 kg / ca. 4 cm hoch
  • HDD nur 5400 U/min